AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines, Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Vertragsverhältnis mit „Die KnipsKiste“ vertreten durch CCAA Technik und dem im Vertrag genannten Kunden

Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 310 I BGB ist, gilt das Folgende: es gelten ausschließlich unsere Vertragsbedingungen. Wir erkennen entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden nicht an, außer wir hätten ausdrücklich schriftlich der Geltung dieser zugestimmt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten auch in dem Fall, dass wir in der Kenntnis von entgegenstehenden oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Kunden ohne Vorbehalt die Lieferung an den Kunden durchführen. In diesem Vertrag sind sämtliche Vereinbarungen, die zwischen dem Kunden und uns zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, schriftlich niedergelegt.

 

§2 Angebot, Vertragsleistung

Über unsere Webseite kann der Kunde eine unverbindliche Anfrage zu einem Mietvertrag stellen.

Auf Grundlage der übermittelten Daten wird dem Kunden ein persönliches Angebot erstellt und zugesandt. Dieses kann der Kunde durch Unterzeichnung des Vertrages der dem Angebot beiliegt, annehmen. Die erstellten Angebote bleiben binnen 14 Tagen frei. Das Recht auf Stornierung einzelner Reservierungen/Buchungen behalten wir uns vor.

Vertragsinhalt ist die zeitlich limitierte Überlassung einer KnipsKiste (folgend Fotobox genannt) mit dem vereinbarten Zubehör und Betreuung mittels eines Mietvertrages gegen Entrichtung einer Gebühr.

 

§3 Mietpreise, Zahlungsbedingungen

Der Mietpreis für die vertraglich vereinbarte voraussichtliche Mietdauer gilt insofern, dass sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt. Der Mietpreis verringert sich nicht bei vorzeitiger Ende einer Veranstaltung. Er ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 7 Werktagen zu beleichen. Ob dieses in Bar oder per Überweisung geschieht, steht dem Kunden frei.

Dem Kunden stehen Aufrechnungsrechte nur in dem Falle zu, dass seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Weiterhin ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts insofern befugt, als das sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis basiert.

 

§4 Stornierungen

Der Kunde kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten, es sei denn, die Fotobox ist bereits am Veranstaltungsort zum Aufbau bereit, dann entfällt die Möglichkeit des Rücktrittsrechts.

Im Falle eines Vertragsrücktritts werden folgende pauschalierte Kompensationszahlungen von uns berechnet:

 

– bis 6 Wochen vor Mietbeginn: 20% des Mietpreises

– bis 4 Wochen vor Mietbeginn: 30% des Mietpreises

– bis 2 Wochen vor Mietbeginn: 60% des Mietpreises

– bis 1 Woche oder kurzfristiger vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

 

Dem Kunden bleibt das Recht vorbehalten, den Nachweis zu erbringen, dass kein Schaden entstanden oder dieser wesentlich geringer ist als die vorgenannte Pauschale. Die Entschädigungszahlung entfällt in diesem Falle dann insoweit.

 

§5 Verlust, Beschädigungen

Schäden sind uns zu sofort in Textform (z.B. per E-Mail) mitzuteilen.

Die Fotobox ist während der gesamten Dauer, während sie sich beim Kunden befindet, vorsichtig und sorgfältig zu behandeln.

Der Aufstellort ist so zu wählen, dass die Fotobox keine Behinderung für Personen darstellt und weder einen Durchgangsweg noch einen Notausgang versperrt.

Bei Beschädigungen, welche während der Mietzeit auftreten, haftet der Kunde mit einer Selbstbeteiligung von 500 €, wenn diese durch unsachgemäße Behandlung der Fotobox entstehen und den ggf. durch Vorort befindlichen Personals nicht Folge geleistet wird.

Im Falle, dass die Box ohne Betreuung durch die Firma CCAA Technik gebucht wird, haftet der Kunde mit einer Selbstbeteiligung von 1000 Euro bei entstanden Schäden.

 

§6 Überschreitung der vereinbarten Mietdauer

Die Mietdauer richtig sich nach dem im Angebot und Vertrag festhaltenden Zeitraum, beträgt aber bei keiner anderslautende Verabredung 8 Stunden an einem Tag, beginnend mit dem Aufbau. Für jede weitere angefangen Stunde wird, solange nicht anders vereinbart, der in der online einsehbaren Preisliste Stundensatz berechnet.

 

§7 Höhere Gewalt

Wenn es in Folge höherer Gewalt zu Lieferausfällen kommt, steht dem Kunden die Rückzahlung des Mietpreises zu. Darüber hinaus stehen ihm keine Schadensersatzleistungen zu.

 

§8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht Ihren Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt hierbei 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

CCAA Technik

z.Hd. Stephan von Platen

Wiesdorfer Platz 84

51373 Leverkusen

E-Mail: info@knipskiste.eu

durch eine eindeutige Erklärung in Textform (beispielsweise ein postalisch versandter Brief oder per E-Mail) Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mitteilen. Hierfür können Sie das beigefügte Widerrufsformular verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Das Widerrufsrecht erlischt spätestens dann, wenn der Kunde die Fotobox erhalten, aufgebaut oder genutzt hat. Wir weisen darauf hin, dass die in der Fotobox eingebaute Kamera einen Auslösezähler besitzt, welcher vor der Überlassung an den Kunden ausgelesen wurde.

 

 

 

Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.

 

An:

CCAA Technik

z.Hd. Stephan von Platen

Wiesdorfer Platz 84

51373 Leverkusen

Tel.: 0151/23436513

E-Mail: info@knipskiste.eu

 

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) geschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung

 

 

___________________________________________________________________________

 

 

___________________________________________________________________________

 

 

Bestellt am (*)___________\ Veranstaltungsdatum am (*)________________

 

 

______________________________________

Name des/der Kunden

 

 

______________________________________

Anschrift des/der Kunden

 

 

______________________________________

Unterschrift des/der Kunden (nur bei Mitteilung in Papierform)

 

 

 

___________________________

Datum

 

(*) nicht zutreffendes streichen

 

 

 

§9 Gerichtsstand

 

Ist der Kunde Kaufmann, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Wir sind jedoch berechtigt den Kunden am zuständigen Gericht seines Wohnsitzes zu verklagen.

 

 

Alternative Streitbeteiligung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

 

Die von der Europäische Kommission bereitgestellte Plattform zur Online-Streitbeteiligung (OS) findest Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.